Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Forstpflege

Die Forstflächen, seit 01.01.2008 im Eigentum des TBZ, verteilen sich auf 21 Standorte innerhalb des Stadtgebietes. Sie werden von Mitarbeitern der Grünflächenpflege- und Forstverwaltung des TBZ auf der Basis eines ausgewogenen, der Naherholung klar Vorrang einräumenden Konzeptes nachhaltig gepflegt und bewirtschaftet.

 

Waldwirtschaft in Flensburg »

Seit 1986 werden die Flensburger Forste nach den Grundsätzen der "Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft" (ANW) bewirtschaftet. mehr »

 

Freizeit in der Marienhölzung »

Die Marienhölzung ist mit 170 Hektar Fläche das größte zusammenhängende Waldgebiet Flensburgs. Sie ist Teil des gleichnamigen Landschaftsschutzgebietes und gleichzeitig Naherholungsgebiet. mehr »

 

Forstorte des Technischen Betriebszentrum »

Die Waldgebiete in Flensburg dienen primär den Sozialaspekten, wie Erholung, Klima- und Wasserschutz. Sie bieten den EinwohnerInnen ein vielfältiges Angebot zum Genießen und Flanieren. mehr »